BDSM, Fetisch und andere Frivolitäten

Den meisten Menschen ist Sex wichtig. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber der Anteil derer, die in Askese leben, ist gering. Auch in einer weiblich geführten Beziehung bzw. der weiblich geführten Ehe spielt Sexualität eine wichtige Rolle.

In letzter Zeit erreichten mich immer mal wieder Anfragen, ob ich nicht zu diesem oder jenem Thema etwas mehr schreiben könne. Abgesehen von den Themen, die auf dieser Seite Platz finden, waren viele der Anfragen sadomasochistischer Natur, bzw. drehten sich um einen spezifischen Fetisch.

Natürlich liegt die Vermutung nahe, dass in einer FLR das Thema BDSM einen höheren Stellenwert hat, als in einer normalen Beziehung. Ob diese Vermutung korrekt ist, kann ich hingegen nur schwer beurteilen. Ich habe zwar zu diesem Thema in meinen letzten Umfragen einige Daten erhalten und sicherlich zeigt sich eine gewisse Tendenz, seriös belegbar ist die Annahme allerdings nicht.

Natürlich sind Spanking, Keuschhaltung und Tease and Denial gleichermaßen sexuelle Spielart, wie auch Bestandteil in einer weiblich geführten Beziehung. Peniskäfig und Peitsche findet man sowohl im BDSM- bzw. Femdom – Kontext, als auch in der FLR. Darüber hinaus aber tue ich mich schwer, gerade sexuelle Themen hier auf der Seite weiter zu behandeln, als es für das Kernthema FLR notwendig ist. Die Gründe dafür liegen bei mir, ich möchte sie hier nicht weiter ausführen. Im Wesentlichen geht es mir mit der Seite um den Beziehungsaspekt, ich möchte nicht, dass das Thema zu sehr mit Sex vermengt wird, auch wenn eine klare Trennung natürlich nicht immer möglich ist bzw. sein wird.

In den letzten Monaten hat sich, auch durch den Artikel bei Broadly, natürlich der ein oder andere Kontakt zu anderen Frauen und Bloggern ergeben. Ich habe daher das Thema mit Maria besprochen, sie möchte sich den Themen „Weibliche Dominanz im Bett“ bzw. Femdom, BDSM und allem, was in diesem Zusammenhang wichtig ist, vor allem den sexuellen Aspekten, widmen. Beim Grundgerüst habe ich sie ein wenig beraten, der Inhalt wird, wie ich Maria kennengelernt habe, vielleicht ein wenig rustikaler ausfallen, als es die Leser dieser Seite gewohnt sind. Aktuell ist die Seite noch im Aufbau, Maria wird sie mit der Zeit aber sicherlich inhaltlich genau so füllen, wie ich es in den letzten Monaten getan habe.

Hier geht es zu Marias neuem Blog.

Ich selbst werde mich in den nächsten Wochen weiter den klassischen FLR Themen widmen.

Viele Grüße,

Elisabeth Steinhaus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s